Tierische News Detail

Hunde richtig reinigen!

Hände weg von Menschenshampoo!

Tauwetter ist Matschwetter. Wo es jetzt darum geht Hundefell gründlich zu reinigen, darf dabei für Menschen gedachtes Shampoo nicht an Hunden angewendet werden. Der Grund: Während Menschen einen Schutz aus Fettsäure (Schweiß) auf der Haut tragen dessen pH-Wert bei 5,5 (leicht sauer) liegt, ist der pH-Wert der Hundehaut mit7,5 neutral bis leicht basisch angelegt. Demzufolge greift ein auf Menschenhaut abgestimmtes Haarshampoo die empfindlichere Hundehaut an. Das ideale Hundeshampoo ist demnach auch pH neutral bis leicht basisch. Es ist tunlichst seifenfrei und lässt sich obendrein leicht und rückstandsfrei aus dem Fell auswaschen. Um die Haut nach dem Hundebad vor dem Austrocknen zu schützen, sollte das Shampoo für Vierbeiner auch einen sanften, hypoallergenen Rückfetter enthalten.

© sagaflor AG  2022